klanghafen | valerij lisac

de / en

Pressestimmen

»Ein Wundermittel gegen jegliche Anfälle von Verdrießlichkeit und Übellaunigkeit… Es geht hinein in einen psychedelischen Ritt durch einen stakkatohaften Reigen von Film-, Musik- und Bildzitaten. Eine Leinwand bietet konsequent eine zweite Spielebene, auf der  3-D-Film-Passagen die Sinnenfestgäste in Gerrys Wahnwelten entführt. Froschmutanten planen dort Menschenexperimente an Gerry, es geht auf wilde Achterbahnfahrt. « - Die Deutsche Bühne zu “Gras drüber”, Okt. 2018

"Auf ein beeindruckendes Experiment hat sich das Festival Alte Musik eingelassen: "Dido und Aeneas", die älteste Liebesgeschichte der englischen Oper mit der Musik von Henry Purcell, wurde von dem Kölner Regisseur Valerij Lisac mit einer neuartigen Verschmelzung von Musik, Gesang, Tanz und Videoinstallation multimedial inszeniert.” - Rheinische Post zu der Operninszenierung “Dido & Aeneas”, Sept. 2017

“Mythologie im modernen Gewand” und "Ein unterhaltsamer zeitgemässer Opernabend”  -  O-Ton Redaktion zu der Operninszenierung “Dido & Aeneas”, Sept. 2017

"Hochmodern und wirklich spektakulär!” - WDR Lokalzeit zu der Konzertinszenierung “Die Tageszeiten”,Sept 2016

“Opulente Projektionen des Video-Designers Valerij Lisac… bescheren unterhaltsame Momente mit virtuellem Augenzwinkern.” - Zeitschrift “musicals" zu "Anna Göldi - Das Musical”, Okt. 2017

“...höchst eindrucksvolle Musik von Valerij Lisac, die das Stück hervorragend ergänzt.” - O-Ton Redaktion zu”HEIMAT 4.0”, März 2018

“Ein herausragender Abend, verpassen Sie ihn bloß nicht… Das funktioniert auch so gut, weil Fürst und der Musiker und Videodesigner Valerij Lisac den Abend wie einen langen Track mit stetig schlagendem Beat angelegt haben.” - KSTA zu Jelinkes “Winterreise”, Jan. 2015

Vita




Valerij Lisac schafft musik-theatrale, installative, performative und filmische Projekte.
Er komponiert Musik für Bühne und Film, arbeitet als Musikalischer Leiter, Videodesigner und Dokumentarfilmer, führt Regie. 

Zahlreiche Projekte mit Carlus Padrissa  und Valentina Carrasco (La Fura dels Baus), Sebastian Kreyer, Jörg Fürst, Agnieszka Blonska, Gesine Danckwart, Manos Tsangaris; für Trust Dance Theatre - Seoul, Les Bancs Publics - Marseille, Ensemble Musikfabrik, Reykjavík Chamber Orchestra, A.Tonal Theater, Theater Bonn, Theater im Bauturm, Theater a. d. Ruhr, Stadttheater Ingolstadt, Schauspiel Köln,  u.v.a.

Sein Regiedebüt - eine multimediale Inszenierung des Schönbergs Musikdrama “Pierrot lunaire” für das Reykjavík Arts Festival 2014 wurde für den Icelandic Music Award 2014 und Nordic Council Music Prize 2015 nominiert. Weitere musik-theatralische Regiearbeiten wie Telemanns “Tageszeiten” und Purcells Oper “Dido & Aeneas” folgten.

Valerij Lisac studierte zunächst Klavier an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.  
Ein Aufbaustudium im Fach Musikpädagogik und eine Gasthörerschaft an der Kunsthochschule für Medien (KHM) folgten.

Von 2001 bis 2003 war er studentischer Assistent im Bereich Musikwissenschaft bei Prof. Dr. Elena Ungeheuer an der Hochschule für Musik in Köln und der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf sowie musikdidaktischer Mitgestalter des atomiums multimedial - eines musikdidaktischen Online-Portals für Schulkinder des Instituts für Kommunikationsforschung und Phonetik der Universität Bonn.

Seit 2003 ist Valerij Lisac auch freiberuflich als Künstler tätig. Zuerst als Komponist und Videodesigner für Theater, Tanz und Film, später auch mit eigenständigen Regiearbeit im Bereich Musik-Theater und Konzertinszenierung.

Mit La Fura dels Baus und Ensemble Musikfabrik, gestaltete er in 2008 Live-visuals für die Inszenierung von Stockhausens "MICHAELs REISe", dessen Aufführungen Teil der Wiener Festwochen, Festival D'Automne à Paris und Biennale di Venezia wurden. (Mit Ensemble Musikfabrik verbindet ihn seit dem auch eine enge Zusammenarbeit im Bereich Musikdokumentation.)

In 2013 war er Artist-In-Residence von Mullae - Seoul Art Space, in (Seoul) Süd Korea und gestaltete Visuals für Tanz-Performances mit dem Trust Dance Theatre (Seoul).

Auf Einladung des Reykjavík Arts Festivals 2014, inszenierte Valerij Lisac eine multimediale Performance des Schoenbergs Musikdramas “Pierrot Lunaire” mit dem Reykjavík Kammerorchester und der Sopranistin Hanna Dóra Sturludóttir. Das Regiedebüt feierte seine Premiere im Mai 2014, wurde von dem Isländischen Rundfunk (RÚV) übertragen und anschliessend für den Icelandic Music Award 2014 in der Kategorie Aufführung des Jahres / Klassik und das Nordic Council Music Prize 2015 nominiert.

Seit 2016 inszeniert er Konzertaufführungen für das jährlich stattfindende Festival Alte Musik Knechtsteden. Dazu leitet er auch Workshops mit Jugendlichen zum Thema Musik und Medien.

Unter Anderem enstand so auch sein Opernregiedebut - Purcells “Dido & Aeneas”. Nebst Cölner Barockorchester und Solisten unter der Leitung von Philipp Seymour, nahmen auch Schüler*innen des Bertha v. Suttner und des Norbert-Gymnasiums (Dormagen) an der Inszenierung teil.

Valerij Lisac ist Mitglied des Kölner A.Tonal.Theaters - einer freien Theatergruppe fokussiert auf experimentelle, multidisziplinäre Theaterformen zwischen Sprache, Bewegung, Musik und Medien. Er lebt und arbeitet in Köln. 

Projektliste

“An der Künstlerischen Arbeit schätze ich das Viszerale, das Flüchtige und das Rätselhafte. Ich suche das Subjektive und Abstrakte, das Wilde und Expressive, das Offene und Vielschichtige… Die Performativität und Intermedialität, die zeitliche und räumliche Transzendenz bedeuten für mich: Musik, Bewegung, Video, Licht und Szene in einen gleichwertigen, gemeinsamen Schwebezustand zu versetzen."

Video Galerie

Pierrot lunaire

Musiktheater
Inszenierung | Bühne, Licht & Visuals
Reykjavík Arts Festival 2014

BASQUIAT:RE-MIX09

Theater
Visuals
GLOBALIZE:COLOGNE Festival 2010

Faust

Theater
Musik & Visuals
Theater im Bauturm, 2014

Dido & Aeneas

Musiktheater
Inszenierung | Bühne, Licht & Visuals
Festival für Alte Musik Knechtsteden 2017

The Passage

Video Installation
Regie | Musik, Kamera & Schnitt
BYOB 2017

Me, Myself & I: Amphitryon

Theater
Musik & Lichtinstallation (Video)
Comedia, 2015

Étude Cinétique #3 in3D

3D Videoinstallation  
3D Visuals | Kamera & Schnitt
CYCLE Art & Music Festival 2016

Emma

Musikvideo
Regie | Kamera & Schnitt
für Erdmöbel, 2014

mehr videos:

Musik

Projekte

Aktuell

GRAS DRÜBER (Raising Martha)
Spicer/Kreyer | Theater: Musik & Visuals | Stadttheater Ingolstadt, Premiere: Oktober 2018

GOOD BYE EPOCH! 
El Cuco Projekt/Franken/Barahona | Tanz: Musik & Sounddesign | Tanzfaktur/Schaubude Berlin, Premiere: November/Dezember 2018

HEIMAT 4.0 
Fürst und Ensemble | Theater: Live-Musik & Visuals | Theater a. d. Ruhr/VolXbühne (Mülheim)/Alte Feuerwache Köln, Premiere: Januar 2018

TRUDE HERR - oder: Es ist besser, in der Sahara zu verdursten, als in Köln-Lindenthal zu sitzen und auf die Rente zu warten. 
Kreyer und Ensemble | Theater: Musik & Visuals | Theater im Bauturm, Premiere: September 2017
Nominiert für den Kölner Tanz- und Theater-Preis 2017

Demnächst

FREMD 4.0
Fürst und Ensemble | Theater: Musikalische Leitung & Visuals | Atonal.Theater Köln/Alte Feuerwache Köln, Premiere: Januar 2019

LA TRAVIATA
Kreyer | Theater: Musik & Visuals | Theater im Bauturm, Premiere:  April 2019

Vergangen

ZUR SCHÖNEN AUSSICHT 
Horváth/Kreyer | Theater: Musikalische Leitung & Visuals | Theater Bonn, Premiere: April 2018 

DIDO & AENEAS 
Purcell/Lisac | Inszenierung: Bühne, Licht & Visuals | Festival für Alte Musik Knechtsteden, Premiere: September 2017

ANNA GÖLDI - Das Musical 
Vogelsang/Schneider | Musical: Visuals | Stageworks/Schaffhausen, Premiere: September 2017

DER THEATERMACHER  
Bernhardt/Kreyer | Theater: Musik & Musikalische Leitung | Theater Bonn, Premiere: Februar 2017

DIE TAGESZEITEN 
Telemann/Sounders/Lisac | Konzertinszenierung: Licht & Visuals | Festival Alte Musik Knechtsteden, Premiere: September 2016 


L - do I need Labels to Love

Lamproulis und Un-Label Ensemble | Tanz: Visuals | Sommerblut Festival Köln 2016/Greek National Opera Athens, Premiere: Mai 2016

KUNSTCAMP - WUNDERLAND 
Carroll/Sparte 4 Ensemble | Theater: Musik & Musikalische Leitung | Theater Bonn, Premiere: März 2016

DER ENTERTAINER 
Osbourne/Kreyer | Theater: Musik & Musikalische Leitung | Theater Bonn, Premiere: Dezember 2015

traumA  
Fürst und Ensemble | Theater: Musikkomposition, Visuals & VideoBlog | Theater a. d. Ruhr/VolXbühne (Mülheim)/Alte Feuerwache Köln, Premiere: Dezember 2015

WINTERREISE 
Jelinek/Fürst | Theater: Musikkomposition & Visuals | A.Tonal Theater, Premiere: Januar 2015
Nominiert für den Kurt-Hackenberg Preis und Kölner Tanz- und Theater-Preis 2015

PIERROT LUNAIRE 
Schoenberg/Lisac | Inszenierung: Bühne, Licht & Visuals | Reykjavík Arts Festival, Premiere: Juni 2014
Nominiert für den Icelandic Music Award 2014 - Aufführung des Jahres / Klassik und das Nordic Council Music Prize 2015

TABUROPA
Blonska und Ensemble | Theater: Sounddesign & Visuals | Sommerblut Köln/Brusseles/Lisbon/Warsaw, Premiere: Mai 2014

WOYZECK
Büchner/Fürst | Theater: Videoinstallation | Theater im Bauturm, Premiere: September 2014

ME, MYSELF & I: AMPHITRYON
Kleist/Fürst, | Theater: Musikkomposition & Visuals | Comedia Köln, 2013

timeGAPS reloaded
Pászthy und Ensemble | Tanz: Visuals |Seoul_Art_Space_Mullae, 2013

(SUR)FACES
Pászthy und Ensemble | Tanz: Musikkomposition | Orangerie Köln, 2012

HEUTE ABEND: LOLA BLAU
Fürst | Theater: Visuals | Cabaret-Theatre Klüngelpütz, 2012

EXIT MUNDI
Kelmann/Fürst | Theater: Live-Musik und Visuals | Studiobühne Köln, 2012

SINGEN MIT KLASSE! Malheur in der Geisterwelt
Kaufmann/Gürzenich- Orchester | Dokumentarfilm: Regie, Kamera & Schnitt | Kölner Philharmonie/KölnMusik, 2012

EAST MEETS WEST
Pászthy und Ensemble | Theater: Musikkomposition | Rautenstrauch-Joest-Museum, 2012

DIE SONNE AUF DER ZUNGE
Fritsch/Fürst | Theater: Visuals | Studiobühne Köln, 2011

FAUST
Goethe/Fürst | Theater: Musikkomposition & Visuals | Theater im Bauturm, 2011
Gewinner des Kölner Tanz- und Theater-Preises 2011

DIE MÜHEN DER EBENE
Hollerbach/Eicker | Dokumentarfilm: Musikkomposition | RealFiction 2011

ALL INCLUSIVE - Eine Tourismus-Trilogie
Fürst und Ensemble | Theater: Musikkomposition & Visuals, | Comedia Köln, 2010

OHRENKUSS
Hollerbach | Dokumentarfilm: Musikkomposition | Diakonie Düsseldorf 2010

BASQUIAT:RE-MIX09 - Eine Recherchemaschine
Warhol/Fürst | Theater: Visuals | GLOMALIZE:COLOGNE Festival, 2009

MANTRA
Klanginstallation | ARTwalk...cologne 2009, GLOBALIE:COLOGNE 2011

MICHAELs REISe
Stockhausen/Padrissa (La Fura Dels Baus) | Theater: Live Video | Wiener Festwochen, Festival D'Automne à Paris, Biennale di Venezia, 2008

RICHTUNGS WECHSEL
Hollerbach | Dokumentarfilm: Musikkomposition | Diakonie Düsseldorf 2008

BOTENSTOFFE.ORESTIE
Tsangaris, | Theater: Live-Video | Schauspielhaus Köln, 2007

ETWAS FÜR LANGE ZEIT
Hollerbach | Dokumentarfilm: Musikkomposition | KHM, 2006
Nominiert für den FIRST STEPS Award 2006

WIEß WEIß WAS DU NICHT WEIßT?
Zambra und Ensemble |  Theater: Musikkomposition | Casamax Theater, 2006

WÜNSCHEWALD
Weiland und Ensemble | Theater: Musikkomposition | Casamax Theater, 2005
Gewinner des Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreises 2005

FRAU MEIER  DIE AMSEL
Weiland und Ensemble | Theater: Musikkomposition | Casamax Theater, 2004
Nominiert für den Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2004 

Kontakt

Name

Email

Nachricht

© Valerij Lisac, 2018
webmaster @ klanghafen.de
Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.
Alle Rechte liegen bei Valerij Lisac, wenn nicht anders ausgewiesen.
Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Valerij Lisac.

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

All images are protected by copyright.
All rights are reserved to Valerij Lisac, if not stated differently. © 2018

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Valerij Lisac

Ihre Betroffenenrechte
Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten
Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Kontaktformular
Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Eingebettete YouTube-Videos
Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social Plugins
Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:
FACEBOOK: www.facebook.com
TWITTER: www.twitter.com
TUMBLR: www.tumblr.com

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.